WSB Logo

Menschen lieben die beruhigende Wirkung und die vielfältigen Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung an Seen und Flüssen. Für die Erhaltung der Naturgewässer bauen wir auf allen Gewässern, unabhängig ob gross oder klein. Bäche und Flüsse, Weiher und Seen gehören zu unseren Einsatzgebieten.

Hochwasserschutz für Bäche und Flüsse sowie Schaffung neuer Lebensräume

Der Ausbau von Fliessgewässern umfasst in der Regel die Erweiterung des Hochwasserschutzes und Massnahmen zur Revitalisierung. Ohne ökologische Aufwertung werden oftmals keine Baumassnahmen umgesetzt. Die wsb AG hat sich in diesem Bereich während den letzten Jahren ein umfassendes Portfolio aufgebaut.

Flusskorrektionen

In der Vergangenheit wurden viele Flüsse aus unterschiedlichen Gründen begradigt und die Ufer «unterhaltsarm» gesichert. Im Zentrum lagen dabei Hochwassersicherheit und übersichtliche Flussabschnitte. Diese Ansicht hat sich in den letzten Jahren massgeblich geändert. Den Flüssen soll mehr Gewässerraum ermöglicht und dabei die Biodiversität vergrössert werden.

Bauarbeiten im Wasser erfordern Fähigkeiten und Kenntnisse zu den technischen Einsatzmöglichkeiten von Baumaschinen und Geräten, der Schifffahrt und den ökologischen Anforderungen an Fauna und Flora.

 

Beheben von Hochwasserschäden

Durch unsere Einbindung in der SEG24 und den einschlägigen Hochwasseralarmsystemen nehmen wir oft schon vor dem Eintreten von Schäden die Veränderungen an den Gewässern wahr. Schnell können wir vor Ort die geeigneten Massnahmen flexibel umsetzen und dabei auf unser umfangreiches Inventar zugreifen.

Unterwasserbeton

Oft ist es unmöglich alles Wasser abzupumpen, um Betonierarbeiten auszuführen. Je nach Tiefe der Massnahmen können wir, dank der langjährigen Zusammenarbeit mit Spezialtauchern, auf die geeigneten Spezialisten zurückgreifen. Wir liefern die Schwimmplattformen, die Arbeitsflächen und das Material. Mit unseren Hydraulikbaggern können wir unter Wasser die geforderten Zuarbeiten leisten, respektive die Steinsatzarbeiten ausführen.

Teich- und Weiherabdichtungen

Je nach technischer Anforderung oder behördlicher Vorgabe können die Abdichtungen aus Kunststofffolien oder mineralischem Bodenmaterial auf natürlicher Basis aufgebaut werden. Die speziellen Bagger der wsb AG verfügen über lange Ausleger und sind damit die idealen Baugeräte, weil die neu erstellten Oberflächen oft nicht befahren werden dürfen.

Teiche und Weiher werden für unterschiedliche Zwecke angelegt. Dabei werden Ziele wie die ökologische Aufwertung, die Retension oder die Versickerung verfolgt.

Wasserfassungen

Landwirtschaftliche Bewässerungsanlagen und Kühlsysteme für Daten- oder Rechencenter werden oft mittels Wasserfassungen an Gewässer angebunden, welche damit die ständige Verfügbarkeit von Wasser ermöglichen. Nur mit der richtigen Konstruktion und dem fachgerechten Aufbau können Unterbrüche und Schäden vermieden werden.

 

Schlamm- und Kiespumpen

Ablagerungen in Schlammbecken, Gewässern oder technischen Anlagen können mit unseren hydraulischen oder elektrisch betriebenen Pumpen entnommen werden. Die Entsorgung von Schlamm und Kies wickeln wir für die Auftraggeber verzugslos innerhalb der Eberhard Unternehmungen ab – für 2 Probleme bieten wir ihnen 1 Lösung. 

Uferverbauungen

Die Sicherung der Gewässerufer muss verschiedenen Ansprüchen genügen. Je nach Einsatzgebiet stehen Hochwasserschutz oder eine ökologische Aufwertung für Revitalisierungen im Vordergrund. Die sichere und nachhaltige Umsetzung dieser Bausysteme braucht Erfahrung und geeignete Werkzeuge. Auch an schwer zugänglichen Orten können wir mit Schreitbaggern, Steinzangen und Rammen die geforderten Bauwerke erstellen. Wir versetzen auch 12 t schwere Blocksteine.

Dank grosser Erfahrung und einem geübten Auge erstellen unsere Baumaschinenführer auch bei grösseren Wassertiefen und in starker Strömung passgenaue Blocksätze.

 

Blockwürfe, Blocksatz

Als einfache jedoch wirksame Massnahme zur Sicherung der Ufer unter Wasser und im Übergangsbereich werden oft Blocksteine gesetzt. Diese Blockwürfe bieten auch Schutz für Jungfische und andere Kleinlebewesen. Steinverbauungen mit Blöcken sind technische Hartverbauungen die den Anforderungen betreffend Stabilität und Sicherheit bei Hochwasser gewachsen sind. Gleichzeitig sind die Zwischenräume der Steine wertvolle Rückzugsorte für Kleinstlebewesen und Fische. Bei vielen technischen Verbauungsarten und Aufwertungsmassnahmen werden Natursteine eingesetzt. Diese sind in unterschiedlichen Formen, Gewichten und Qualitäten verfügbar. Mit den entsprechenden Spezial-Greifern können wir bis 12 t schwere Steine versetzen. Damit bauen wir Ufersicherungen, Blockrampen und Buhnen. Ein fachmännisch erstellter Blocksatz schützt dauerhaft gegen Witterung, Hochwasser und Anprall von Schwemmholz. 

Dämme

Nur Geduld, das richtige Material und ein korrekter Aufbau lassen einen Damm zu einem Hochwasserschutzdamm werden. Da die Belastungsprobe erst im Ereignisfall eintritt, können sie sich bereits bei den Bauarbeiten auf unsere Erfahrung und Fachkompetenz verlassen.
Bei der Erstellung von Hochwasser-Rückhaltedämmen können sie sich stets auf einen fachgerechten Einbau des Materials verlassen. Das vor Ort vorhandene Material lässt sich als Dammkörper stabilisieren.

 

Unterhalt von Gewässern

Unsere Erfahrung bei der Erstellung und Renaturierung von Bächen und Flüssen ermöglichen es uns, für sie die notwendigen Unterhaltsmassnahmen zu planen und umzusetzen.
Mit unseren Spezialgeräten können wir auch anspruchsvolle Arbeiten ausführen und beispielsweise in grossen Tiefen von Flüssen, Tosbecken und Stauräumen der Kraftwerke Aushub- und Steinsatzarbeiten erledigen.
 

Arbeiten auf Schwimmplattformen, Pontons

Bei Arbeiten im, am oder auf dem Wasser werden häufig schwimmende Plattformen benötigt. Die wsb AG kann für ihre Arbeiten auf ein zahlenmässig grosses und technisch modernes Arsenal an modularen Schwimmkörpern, sogenannten Pontons, zugreifen. Die verwendeten Pontonelemente können in beliebiger Form, respektive nach Bedarf zusammengestellt werden und sind daher für unterschiedlichste Arbeiten flexibel einsetzbar.

Ausbaggern von Flüssen

Die Verlandung von Gewässern im Mündungsbereich oder in Stauhaltungen führt oft zu Problemen bei der Hochwassersicherheit oder schränkt die Leistung der Kraftwerke ein. Hier sind rasche und nachhaltige Entnahmen von Kies, Sedimenten und Verklausungen notwendig. Diese Arbeiten können wir mit Pontons von der Gewässeroberfläche aus oder mit Pumpen unter Wasser umsetzen.

Installationen auf dem Wasser

Die für die Sanierung oder den Neubau von Brückenpfeilern oder anderen Infrastrukturbauten im Wasser benötigten Maschinen und Geräte wie Hydraulikbagger, Drehbohrgeräte, Seilbagger, Siebanlagen oder Notstromanlagen werden per Ponton und Schubboot zur Arbeitstelle geführt und gehören bei uns zu den gängigsten Installationen auf dem Wasser. Diese Arbeiten werden auf Pontons und Schwimmplattformen ausgeführt.
 

Lebensräume für Mensch und Tier

Fachgerecht gebaute Lebensräume für Mensch und Natur ergänzen sich gegenseitig und lassen den nötigen Raum zur Entfaltung zu.
Das Spannungsfeld zwischen den Ansprüchen der Menschen und den Lebensräumen für die Tiere erfordert Fingerspitzengefühl. Es sind sowohl technische Aspekte zur Dauerhaftigkeit als auch biologische Vielfältigkeit an das Baumaterial und die Ersteller gefragt. So können mit einer Kombination aus Lebend- und Hartverbau am gleichen Bauwerk wertvolle Habitate für Insekten, Fische, Reptilien, Amphibien und Säugetiere geschaffen werden. Gleichzeitig dienen die Hartverbauungen dem Schutz der Infrastruktur.

Maurer Sven

Bei Fragen steht Ihnen Sven Maurer,
Bereichsleiter wsb, gerne zur Verfügung.

Tel. +41 43 211 23 60

E-Mail: smaurer@wsbag.ch